Ausbildung2022

LIVE

#Ausbildung2022

Die Veranstaltung “#Ausbildung2021 – Technologien und Best Practices” findet am 9.9.2021 nicht statt und wird auf den 9.3.2022 verschoben!

09.03.2022 (verschoben): #Ausbildung2022 – Technologien und Best Practice

Erleben Sie Technologien, die für digitale Fertigung stehen. 2022 sind Virtual und Augmented Reality, 3D Druck und Laser Cut keine Nischen, sondern längst in den Hallen der Unternehmen angekommen. Auch die Form der Ausbildung verändert sich. Die reine Wissensvermittlung tritt in den Hintergrund. Freiräume und Verantwortung sind für Azubis 2022 weit wichtiger. Was steckt hinter Lernbegleitung und wie sieht das in Unternehmen der Region aus?

In Kooperation mit dem PROBIERWERK laden wir Sie ein, Einblicke in die #Ausbildung2022 zu erhalten.

 

PROGRAMM (ab 15 Uhr)

Begrüßung

Probierwerk – Innovationen erleben und was sonst noch alles möglich ist
Ausbildung 4.0 – Stand der Dinge und neue Herausforderungen

Es folgen zwei moderierte Streams ab 15:15 Uhr, zwischen denen Sie jeweils wechseln können. Jeder Beitrag dauert 20 Minuten:

ZeitSTREAM I:

Best Practices

STREAM II:

Technologien

15:15 Uhr

Ausbildung und Corona – Azubis berichten im Gespräch

tba

Die 3D-Tour als Ausbildungstool:
Den zukünftigen Arbeitsplatz vom Sofa aus erlebbar machen

David Oster, Inhaber dreifach3d.de

15:40 Uhr

Konflikte lösen lernen – Geht das auch virtuell?

Dominique Dauser, Forschungsinstitut Betriebliche Bildung gGmbH in Nürnberg

Von der Blechschere zum Lasercutter:
Technologische Sprünge erfordern neue Wege der Ausbildung

Martin Drösser, Geschäftsführer Pepping Werkzeug- und Apparatebau GmbH

16:05 Uhr

Digitale Rekrutierung – Azubis angeln

Anja Borberg, Ausbildung 4.0

3D-Druck im Ausbildungsbetrieb: Möglichkeiten und Trends der additiven Fertigung

Thomas Trauner, Prüftechniker SK-Elektronik

 

Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum Networking.

Termin: 9.3.2022 – 15 bis 17 Uhr
Ort:
online via zoom
Zielgruppe:
Ausbilder/innen, Personaler/innen, Geschäftsführer/innen

 

(Sollten alle Plätze belegt sein, springt die Anmeldung automatisch auf die “Warteliste”!)